Insgesamt habe sein jüngster Besuch in London mit Gesprächen mit Analysten und Ratingexperten gezeigt, dass sich die Einschätzung des österreichischen Finanzmarkts und der Bankenlandschaft "massiv verbessert" habe. Die Einigung mit den Gläubigern der Heta und die Neuregelung der Bankenabgabe hätten eine deutliche Verbesserung der Meinung gebracht. Die derzeit international kritisch gesehenen Punkte wie die Neuregelung des Eigenkapitals (Basel III plus) oder die Neueinstufung von bankinternen Risikomodellen seien für Österreich weniger gefährlich, da die Aufsicht in Österreich schon bisher bei der Genehmigung bankinterner Risikomodelle restriktiver war als in anderen Staaten."/> Die Entscheidung der Österreicher, Alexander van der Bellen zum Bundespräsidenten zu küren, sei "aus Sicht der Finanzmärkte sicherlich ein Element der Stabilität", sagte Notenbankgouverneur Ewald Nowotny am Montag vor Journalisten. <br><br>Insgesamt habe sein jüngster Besuch in London mit Gesprächen mit Analysten und Ratingexperten gezeigt, dass sich die Einschätzung des österreichischen Finanzmarkts und der Bankenlandschaft "massiv verbessert" habe. Die Einigung mit den Gläubigern der Heta und die Neuregelung der Bankenabgabe hätten eine deutliche Verbesserung der Meinung gebracht. Die derzeit international kritisch gesehenen Punkte wie die Neuregelung des Eigenkapitals (Basel III plus) oder die Neueinstufung von bankinternen Risikomodellen seien für Österreich weniger gefährlich, da die Aufsicht in Österreich schon bisher bei der Genehmigung bankinterner Risikomodelle restriktiver war als in anderen Staaten. - LIVE von der Bundespräsidentenwahl 2016 - Liveticker - VIENNA.AT
Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Liveticker