"/> Die Differenzen etwa beim Klimaschutz oder beim Freihandel mit den USA nannte die deutsche Bundeskanzlerin dabei nicht direkt. "Wir wissen, dass die Zeit drängt. Deshalb können Lösungen oft nur gefunden werden, wenn wir kompromissbereit sind, wenn wir uns aufeinander zubewegen", mahnte Merkel, die neben dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping saß. Sie betonte ausdrücklich, dass sich dabei niemand verbiegen solle. "Es ist so, dass wir Unterschiede durchaus benennen können", sagte sie.<br> - G-20-Gipfel: Alle Ereignisse im Liveticker - Liveticker - VIENNA.AT
AA
  • VIENNA.AT
  • Liveticker