Die sozialistische Opposition wie auch die mitregierende Patriotische Front kritisierten den angeblichen Vorstoß einhellig als "inakzeptabel" und "gefährlich". Anlass für die entfachte Debatte gab ein Zitat der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel nach dem EU-Sondergipfel am Mittwochabend."/> <b>Bulgariens Premier wegen "Hotspot" in Erklärungsnot: </b>Die mögliche Einrichtung von sogenannten "Hotspots" zur Registrierung von Flüchtlingen haben am Donnerstag für hitzige Diskussion in Bulgarien gesorgt. Bulgariens Regierungschef Bojko Borissow wird vorgeworfen, er habe eine derartiges EU-Aufnahme- und Verteilzentrum an der Grenze zur Türkei von sich aus angeboten.<br><br>Die sozialistische Opposition wie auch die mitregierende Patriotische Front kritisierten den angeblichen Vorstoß einhellig als "inakzeptabel" und "gefährlich". Anlass für die entfachte Debatte gab ein Zitat der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel nach dem EU-Sondergipfel am Mittwochabend. - Flüchtlingskrise: Die Geschehnisse im Liveticker - Liveticker - VIENNA.AT
Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Liveticker