Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Levin ist das Wiener Neujahrsbaby 2014

Levin und seiner Mutter geht es gut.
Levin und seiner Mutter geht es gut. ©APA
Um 0.10 Uhr erblickte der kleine Levin in Wien das Licht der Welt. Das Wiener Neujahrsbaby und seine Mutter sind wohlauf.

Das Rennen um das österreichische Neujahrsbaby 2014 war äußerst knapp, schließlich machte es ein Mädchen in der Steiermark. Die kleine Rosalie erblickte um exakt 0.00 Uhr in Leoben das Licht der Welt. Die 52 cm große Dame wog nach der Geburt 3.710 Gramm. Für die glücklichen Eltern, Kathrin Probst und Thomas Bresiger, ist es das erste Kind. Mutter und Kind sind wohlauf, berichtete der stolze Vater.

Nur eine Minute nach Mitternacht folgte ein weiteres Mädchen. In Oberösterreich kam im Krankenhaus Braunau die kleine Adina um 0.01 Uhr zur Welt. Das 56 cm große Mädchen brachte nach der Geburt stolze 4.640 Gramm auf die Waage. Für die Eltern Jasmina und Sadmir Ravkic aus Mauerkirchen ist sie das zweite Kind. Die natürliche Geburt verlief ohne Komplikationen, hieß es aus dem Krankenhaus.

Weitere Kinder kurz nach Mitternacht geboren

Wenige Minuten Mitternacht kam auch im Bundesland Salzburg ein Baby zur Welt. Der kleine Philipp wurde um 0.03 Uhr im Krankenhaus Schwarzach im Pongau geboren. Der 48 cm große und 2.480 Gramm schwere Bub und seine Mutter sind nach der natürlichen Geburt wohlauf, teilte eine Mitarbeiterin des Krankenhauses der APA mit. Die Eltern Adelheid und Christian Oberauer aus Eben im Pongau freuen sich über ihr viertes Kind.

In Niederösterreich kam um 0.56 Uhr im Landesklinikum Melk der kleine Jan zur Welt. Nach der Geburt wog der 51 cm große Bub 2.715 Gramm. Die Eltern Andrea Hochauer und Markus Bracher aus St. Leonhard am Forst freuen sich über ihr erstes Kind.

Über das Neujahrsbaby in Wien

Der 54 cm große und 3.640 Gramm schwere Levin erblickte um 0.10 Uhr im Wiener Donauspital das Licht der Welt. Mutter und Kind sind nach der komplikationslosen Geburt wohlauf, hieß es aus dem Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV).

Für die 34-jährige Gülbahar und den 33-jährigen Cüneyt Acikgöz ist der kleine Levin das zweite Kind. Die beiden leben im 22. Wiener Gemeindebezirk, wo sie auch eine Konditorei betreiben. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Levin ist das Wiener Neujahrsbaby 2014
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen