Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leserreporter besucht Welttag der Fremdenführer 2016 im NHM Wien

Im Naturhistorischen Museum war der Andrang beim Welttag der Fremdenführer riesengroß
Im Naturhistorischen Museum war der Andrang beim Welttag der Fremdenführer riesengroß ©Leserreporter Tobias G.
Zum bereits 27. Mal fand heuer der österreichweite "Welttag der Fremdenführer" mit zahlreichen Events statt. Am Sonntag besuchte Leserreporter Tobias G. im Rahmen dessen das Naturhistorische Museum in Wien und schickte uns seine Eindrücke.
Beim Event im NHM Wien

Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Thementouren sowie Vorträgen rund um den “Naturraum Wien” stand am 21. Februar im und rund um das NHM anlässlich des Welttags der Fremdenführer auf dem Programm.

Run aufs NHM Wien zum Welttag der Fremdenführer

Dabei waren kostenlose Führungen inklusive – der Andrang in dem Museum war dementsprechend riesengroß. Seine Impressionen vom Welttag der Fremdenführer, der nach Angaben der Veranstalter die Wichtigkeit dieses Berufsstandes erlebbar machen will, ließ uns Tobias G. zukommen.

>> Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden und 20 Euro verdienen? Hier finden Sie alle Infos.

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Leserreporter besucht Welttag der Fremdenführer 2016 im NHM Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen