Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leserreporter bei Identitären-Demo in Kagran: Polizei vs. Demonstranten

In Kagran demonstrierten die Identitären
In Kagran demonstrierten die Identitären ©Leserreporter Helmut D.
Leserreporter Helmut D. war am Samstagnachmittag in Kagran nahe dem Donau Plex in Wien-Donaustadt unterwegs, als er einen Aufruhr bemerkte. Wie sich herausstellte, fand dort eine Demonstration statt, die nicht ganz reibungslos ablief.
Bei der Identitären-Demo
878 Polizisten bei Demo
Häupl will Identitären-Verbot

“Wenn ich das richtig verstanden hab, haben linke Demonstranten einen Bus blockiert, in dem rechte Demonstranten gesessen sind. Die Polizei hat die einen von den anderen ferngehalten”, berichtet Helmut D. “Die Polizei hat scheinbar ein bisschen zu kämpfen gehabt mit ein paar Leuten, aber die haben die Situation dann schon in den Griff bekommen.” Er ließ uns Bilder von dem Einsatz zukommen.

Einsatz bei Identären-Demo

Polizeisprecher Roman Hahslinger bestätigte gegenüber VIENNA.at den Polizei-Einsatz in Kagran. Es habe sich um eine kleinere Demonstration mit rund 20 bis 30 Teilnehmern der rechten “Identitären”-Bewegung gehandelt, die auf etwa doppelt so viele Gegendemonstranten getroffen seien.

Keine Genehmigung für Demo

Die Identitären hätten ihre Kundgebung für 16:00 Uhr vor dem Donau Plex nahe der U1 Kagran angemeldet, dafür jedoch keine Genehmigung erhalten. Deshalb sei es zu Diskussionen mit der Polizei gekommen. Die linken Demonstranten hätten den Aufmarsch der Identitären verhindern wollen. Der gesamte Einsatz sei jedoch laut Hahslinger keine große Sache gewesen – es habe praktisch “keinen Vorfall” gegeben, so der Sprecher. “Die Demonstranten sind dann von einem Wirten zum anderen gezogen.” Anzeigen o.ä. habe es keine gegeben.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?
Hier finden Sie alle Infos!

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Leserreporter bei Identitären-Demo in Kagran: Polizei vs. Demonstranten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen