Lebensmittelgeschäft in Ottakring überfallen

©© bilderbox
Am 16.April 2008, um 16.30 Uhr, wurde ein Lebensmittelgeschäft in Wien Ottakring, Koppstraße, von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen.

Die zwei Männer bedrohten den 19-jährigen Kassier aus Wien Penzing mit einer Pistole und schlugen diesem in weiterer Folge mit der Faust ins Gesicht. Dann entnahmen sie Bargeld aus der Kassenlade und flüchteten. Der Kassier erlitt durch den Faustschlag eine Rissquetschwunde und wurde in das Spital verbracht. Die Fahndung nach den Tätern wird vom Kriminalkommissariat West geführt.

Die unbekannten Täter sind 18-20 Jahre alt und 180-185 cm groß. Einer der Männer war sehr schlank und trug eine blaue Hose, eine weiße Jacke und eine Sonnenbrille sowie schulterlanges Haar.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Lebensmittelgeschäft in Ottakring überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen