Langjähriger Vorarlberger Ärztekammer-Präsident verabschiedet

Nach 36-jährigem Engagement in der Ärztekammer Vorarlberg, davon 25 Jahre in der Funktion des Präsidenten, legte Peter Wöß im Juni dieses Jahres sein Amt zurück. Heute, Freitag, wurde Wöß in Hohenems feierlich verabschiedet. Dabei würdigte Gesundheitsreferent Landesstatthalter Markus Wallner das verdienstvolle Wirken und überreichte Wöß in Vertretung des Bundespräsidenten den Berufstitel "Obermedizinalrat".

Kammeramtsdirektor verabschiedet

Neben Wöß wurde auch Günter Holzer, langjähriger Kammeramtsdirektor der Ärztekammer für Vorarlberg, gebührend verabschiedet. Der studierte Jurist stand dem Büro der Vorarlberger Ärztekammer mehr als 30 Jahre als Leiter vor. Anfang August trat Holzer in die Pension ein. Landesstatthalter Wallner dankte auch ihm für das jahrelange Engagement und seinen Einsatz und wünschte für die weitere Zukunft alles Gute. Abschließend bekräftigte Wallner die gute Partnerschaft des Landes mit der Vorarlberger Ärztekammer: “Das gemeinsame Ziel lautet, im Sinne der Menschen das Vorarlberger Gesundheitswesens engagiert weiterzuentwickeln”.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0277 2011-10-14/19:00

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Langjähriger Vorarlberger Ärztekammer-Präsident verabschiedet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen