Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landwirt im Pinzgau mit Heuschlitten tödlich verunglückt

Bei einem Unfall mit einem Heuschlitten ist am Donnerstagmittag in Leogang im Salzburger Pinzgau ein 72-jähriger Landwirt tödlich verunglückt. Der Bauer wollte gegen 13.00 Uhr in der Ortschaft Pirzbichl Heu zum Hof transportieren. Dabei geriet er auf einem Steilstück unter den Schlitten und wurde überfahren, berichtete die Polizei. Der genaue Hergang des Unfalles war zunächst nicht bekannt.


Helfer des Roten Kreuzes versuchten noch an der Unfallstelle, den Mann wiederzubeleben, hatten damit aber keinen Erfolg. Der Bauer starb wenige Minuten nach dem Unfall.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Landwirt im Pinzgau mit Heuschlitten tödlich verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen