Landtag debattiert in Aktueller Stunde Kinderbetreuung

Die Aktuelle Stunde zu Beginn der Landtagssitzung am Mittwoch, 6. März 2013, ab 9.00 Uhr ist dem Thema "Kinderbetreuung" gewidmet. Daran schließen die Beschlussfassung zum Landesverwaltungsgerichtsgesetz, zwei dringliche Anfragen sowie mehrere Berichte und Selbständige Anträge der Abgeordneten. Auf www.vorarlberg.at, www.vol.at/landtaglive und http://vorarlberg.ORF.at wird die Sitzung im Internet übertragen.


Bildungspolitischer Schwerpunkt

Auf der Tagesordnung stehen ferner Berichte aus den Ausschüssen, Selbständige Anträge seitens der Abgeordneten und Vorlagen der Landesregierung. Einen Schwerpunkt bilden bildungspolitische Inhalte. Diese reichen von der Ganztagsschule über die Ferienordnung und Stärkung der Volksschulen bis hin zu politischer Bildung.

Wie üblich kann die Sitzung des Landtags im Internet mitverfolgt werden. Landtagspräsidentin Gabriele Nußbaumer: “Für alle Interessierten bietet sich damit die Möglichkeit, mit den Abgeordneten live im Landtag dabei zu sein und die aktuelle landespolitische Arbeit mitzuerleben.”

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0186 2013-03-04/15:50

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Landtag debattiert in Aktueller Stunde Kinderbetreuung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen