Land unterstützt Opfer von Elementarschäden mit 204.000 Euro

Die Vorarlberger Landesregierung hat unlängst weitere finanzielle Beihilfen zur Behebung von Elementarschäden im Privatvermögen genehmigt. 34 Antragsteller werden vom Land mit rund 204.000 Euro unterstützt.


Zuständige Stelle für die Bearbeitung ist die Agrarbezirksbehörde Bregenz. Nach Vorlage der entsprechenden Quittungen werden die Anträge schnellstmöglich abgewickelt. Landesrat Schwärzler: “Die Schadensopfer werden nicht im Stich gelassen. Daher sind wir stets um eine rasche Klärung der Fälle bemüht.”

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0023 2012-10-18/08:54

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Land unterstützt Opfer von Elementarschäden mit 204.000 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen