Länderspiel im Happel-Stadion: Anreisetipps und Stauwarnungen

Der ÖAMTC gibt wichtige Anreisetipps und Stauwarnungen vor dem Länderspiel Österreich - Deutschladn bekannt.
Der ÖAMTC gibt wichtige Anreisetipps und Stauwarnungen vor dem Länderspiel Österreich - Deutschladn bekannt. ©APA
Am Dienstag, den 11. September um 20:30 Uhr, erfolgt der Anpfiff zum Auftaktschlager des Fußball-WM-Qualifikations- spieles Österreich gegen Deutschland im Ernst-Happel-Stadion. Der ÖAMTC rät Stadionbesuchern generell auf öffentliche Verkehrsmittel, vor allem die U-Bahn-Linie U2, umzusteigen. Wir haben Anreisetipps und Stauwarnungen für Sie.

 Anreisetipps zum Ernst- Happel-Stadion

o Südost Tangente (A23) – Handelskai – Meiereistraße – Vorgartenstraße – Trabrennstraße.

o Handelskai – Machstraße – Ausstellungsstraße.

o Praterstern – Ausstellungsstraße – Perspektivstraße.

Straßensperren und Stauwarnungen

 Achtung, laut ÖAMTC wird die Durchfahrt durch die Stadionallee ab etwa 17.30 Uhr gesperrt. Somit ist die Zufahrt zum Stadion von der Stadionbrücke/Schüttelstraße kommend über die Stadionallee nicht möglich. Zusätzlich wird ab 17:30 Uhr die Meiereistraße ab der Vorgartenstraße Richtung Stadion gesperrt. Der ÖAMTC erinnert die Autofahrer noch, dass im 2. Bezirk in weiten Teilen wochentags die flächendeckende Kurzparkzone von 9 bis 22 Uhr gilt.

Ab den frühen Abendstunden befürchtet der ÖAMTC Verzögerungen und fallweise Staus auf:

o A23, Südost Tangente, vor den Ausfahrten Handelskai

o Handelskai

o Ausstellungsstraße

o Praterstern

o Vorgartenstraße und Engerthstraße in Stadionnähe

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Länderspiel im Happel-Stadion: Anreisetipps und Stauwarnungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen