Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kuhnle dominierte EM-Qualifikationsläufe auf Wiener Donauinsel

Kanu: Kuhnle dominierte EM-Qualifikationsläufe auf Wiener Donauinsel
Kanu: Kuhnle dominierte EM-Qualifikationsläufe auf Wiener Donauinsel ©APA
Auf der Wiener Donauinsel geht es sportlich zu: Der österreichische Kanuverband (ÖKV) hat am Montag sein Team für die Wildwasser-Heim-EM vom 29. Mai bis 1. Juni bekannt gegeben.

In den vier Qualifikationsläufen von Freitag bis Sonntag am EM-Schauplatz auf der Wiener Donauinsel bestätigte die zweifache Ex-Weltmeisterin Corinna Kuhnle mit vier Bestzeiten ihre Fix-Nominierung eindrucksvoll, bei den Herren war der 21-jährige Andreas Langer voran.

Qualifikationsläufe auf Donauinsel

Der Athlet von UKK Wien wird Österreichs Farben im Kajak-Einer bei den Titelkämpfen wie Herwig Natmessnig und der vornominiert gewesene Helmut Oblinger (SV Steyr) vertreten. Bei den Damen kommt neben Kuhnle mit der Olympia-Dritten (2008) Violetta Oblinger-Peters eine weitere Fixstarterin dazu, ergänzt wird das ÖKV-Aufgebot durch Viktoria Wolffhardt. Im Canadier-Einer wird Julia Schmid starten, auch sie hatte ihr EM-Ticket fix.

Diese Woche kommen Athleten aus Italien, Polen, Russland, der Schweiz, Slowenien, der Slowakei und Tschechien zum Kennenlernen der EM-Anlage. Etwa Kuhnle hat da schon einen erheblichen Trainingsvorsprung. Die 27-Jährige fühlt sich aktuell in bester Form. “Ich spüre in jedem Training so viel Begeisterung und habe so viel Spaß bei dem, was ich tue. Für dieses Gefühl bin ich dankbar, weil im letzten Jahr war das anders.”

Reihung ÖKV-Qualifikation und -Aufgebot für Heim-EM (29. Mai bis 1. Juni):

Kajak – K1 Herren: Andreas Langer (UKK Wien), Herwig Natmessnig (KV Klagenfurt), Helmut Oblinger (SV Steyr); K1 Damen: Corinna Kuhnle (NF Höflein), Viktoria Wolffhardt (Tulln), Violetta Oblinger-Peters (SV Steyr); Canadier – C1 Damen: Julia Schmid (KC Graz)

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kuhnle dominierte EM-Qualifikationsläufe auf Wiener Donauinsel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen