Korun besorgt wegen Wien-Besuch von türkischen Premier Erdogan

Korun sieht dem Besuch von Erdogan mit Sorge entgegen.
Korun sieht dem Besuch von Erdogan mit Sorge entgegen. ©APA
Die in der Türkei geborene Grüne Nationalrätin Alev Korun blickt mit Sorge auf den Besuch des türkischen Premiers Recep Tayyip Erdogan in Wien.
"Sensibles Vorgehen" gewünscht
Erdogan plant Auftritt in Wien
Kurz warnt Erdogan
Kritik an politischen Interventionen
Rede vor großer Community
Rede in der Albert-Schultz-Halle

“Erdogan stellt das Trennende in den Vordergrund”, sagte Korun in einem Interview mit der “Kleinen Zeitung” (Dienstagsausgabe).

Sie habe Sorge, dass der türkische Premier mit seinem Besuch großen Schaden anrichte. Er predige ein altes, überholtes Konzept: “Für ihn ist man entweder Türke oder Österreicher”, so Korun. Es lebten aber in der Zwischenzeit die dritte und vierte Generation hier. “Man kann türkische Wurzeln haben und dennoch Österreicher sein”, so die Abgeordnete.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Korun besorgt wegen Wien-Besuch von türkischen Premier Erdogan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen