Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kirche in Wien-Favoriten ausgeraubt: Polizei bittet um Hinweise

Zwei Kelche wurden aus der Kirche gestohlen.
Zwei Kelche wurden aus der Kirche gestohlen. ©privat/APA
Mitte Februar wurde in eine Favoritener Kirche eingebrochen und dabei goldene Kelche, Sparbücher, Bankkarten sowie Bargeld entwendet.

Unbekannte haben vor rund zwei Wochen in eine Kirche in Wien-Favoriten eingebrochen. Der oder die Täter haben am 18. Februar zeitig in der Früh fünf Türen des Gotteshauses aufgebrochen, um zu ihrem Diebesgut zu kommen, berichtete die Polizei auf APA-Anfrage.

Kelche, Sparbücher und Geld aus Favoritner Kirche gestohlen

Sie ließen zwei goldene Kelche, Sparbücher, Bankkarten sowie Bargeld mitgehen. Dazu brachen sie auch einen Wandtresor auf. Die Bilder der gestohlenen Kelche sind hier und hier online abrurfbar.

Hinweise werden an den Journaldienst der Außenstelle Süd des Landeskriminalamtes unter der Telefonnummer 01-31310/57800 DW erbeten.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Kirche in Wien-Favoriten ausgeraubt: Polizei bittet um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen