Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinderwagen-Klau vor der Arztpraxis

Ein Arztbesuch endete für die Mutter eines dreijährigen Buben mit Schreck und Ärger: Der neue Kinderwagen, den sie draußen vor der Praxis geparkt hatte, war gestohlen worden. Doch sie gab so schnell nicht auf...

Es war am frühen Mittwochnachmittag gegen 13:30 Uhr: Zu dieser Zeit war die 39jährige Angelika S. mit ihrem 3jährigen Sohn Maximilian in Wien 22 in der Langobardenstraße beim Arzt. Voll Vertrauen in die Annahme, dass man kleine Kinder nicht bestehlen würde, “parkte“ sie ihren neuen Kinderwagen im Vorraum der Praxis.

Doch ihr Vertrauen wurde enttäuscht. Als die Mutter mit ihrem Sohn die Praxis wieder verlassen wollte, war der neue Kinderwagen (vorerst) durch unbekannte Täter gestohlen worden.

Obwohl sie wenig Hoffnung hatte, den neuen Kinderwagen wieder zu bekommen, begab sich Angelika S. auf die nächstgelegene Polizeiinspektion in der Langobardenstraße und erstattete Anzeige. Die Polizisten reagierten sofort: Beamte des Kriminaldienstes begaben sich mit der Geschädigten zur Arztpraxis und konnten in der Nähe einen alten, beschädigten Kinderwagen, der zu diesem Zeitpunkt keinem Besitzer in der Praxis zugeordnet werden konnte, entdecken.

Im verdächtigen Vehikel fanden sich Spuren und Hinweise auf die Täterin: Terminnotizen, aber auch eine schmutzige, zerknitterte Visitenkarte. Erste Ermittlungsansätze deuteten auf die 19-jährige Adela Z. hin, die laut Meldedaten in Wien Josefstadt aufhältig sein sollte.

Problem – Lösung

Erst durch Erhebungen im Umfeld der Täterin konnte ihr wahrer Aufenthalt in Niederösterreich eruiert werden. Die Täterin wurde dort angetroffen und der gestohlene Kinderwagen sichergestellt. Adela Z. legte bei der Vernehmung ein Geständnis ab, Maximilian freut sich wieder über seinen eigenen, bequemen Kinderwagen.

Langobardenstr., 1220 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Kinderwagen-Klau vor der Arztpraxis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen