Kindern und Jugendlichen Halt bieten

Seit 30 Jahren steht das Krankenhaus Carina in Feldkirch für kompetente und fürsorgliche Behandlung von Kindern mit Entwicklungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten. Angesichts stetig steigender Anforderungen hat sich die Einrichtung in dieser Zeit laufend weiterentwickelt. "Hier in der Carina werden die hohe soziale Kompetenz und das große Engagement ganz besonders spürbar", sagte Landesrätin Greti Schmid bei der Jubiläumsfeier am Freitag, 25. November.


“Das Besondere am Krankenhaus Carina ist der ausgewogene Einsatz pädagogischer, therapeutischer und medizinischer Maßnahmen. Dazu kommt eine optimale Zusammenarbeit aller Beteiligten”, betonte Landesrätin Schmid. Die Carina ist funktionell und personell eng mit der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Ambulanz des Landeskrankenhauses Feldkirch verbunden.

Das Land Vorarlberg und die Gemeinden haben die engagierte Arbeit für Kinder und Jugendliche in der Carina seit ihren Anfängen laufend unterstützt. “Das sehen wir als unsere Verpflichtung, zu der wir auch in Zukunft stehen werden”, sagte Landesrätin Schmid abschließend.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0012 2011-11-25/08:53

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Kindern und Jugendlichen Halt bieten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen