Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Symbolfoto &copy bilderbox
Symbolfoto &copy bilderbox
6-jähriger wurde am Dienstagabend in der Carlberggasse in Liesing von einem Auto angefahren - er fuhr mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn und wurde von der Autolenkerin übersehen.

Ein 6-jähriger Bub ist am Dienstagabend in Wien Liesing von einem Auto angefahren worden. Der Unfall ereignete sich in der Carlbergergasse.


Eine 52-jährige PKW-Lenkerin hatte ihren Wagen angehalten, um einer Mutter und deren Tochter das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Als die Frau ihr Fahrzeug wieder beschleunigte, fuhr der Bub mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn. Die PKW-Lenkerin konnte ihr Auto nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen.


Es kam zur Kollission mit dem Kind. Der 6-Jährige musste verletzt ins Spital gebracht werden

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Kind bei Verkehrsunfall verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen