Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Keller-Mord in Meidling: Eissalonbesitzerin wurde verhaftet

Knalleffekt im Fall der Kellerleichen in Meidling: Italienische Polizeieinheiten haben Freitag früh die gesuchte Eissalonbesitzerin Goidsargi Estibaliz C. im Zentrum von Udine verhaftet.
Bilder vom Tatort
Keller des Grauens
Leichen in Meidling gefunden
Wo ist Goidsargi Estibali C.?
Erste Kellerleiche identifiziert
Einen diesbezüglichen Bericht der italienischen Nachrichtenagentur ANSA bestätigte die Polizei in Udine am Vormittag der APA. Demnach wurde die 32-Jährige von mobilen Einheiten in der Nähe des Bahnhofs gestellt. Die gesuchte Eissalonbesitzerin Goidsargi Estibaliz C. hielt sich schon seit Dienstag im Raum von Udine auf. Demnach hatte sie in Cavazzo Carnico bei Tolmezzo in einem Hotel übernachtet, berichtete die Polizei. Danach war sie mit dem Zug nach Udine gefahren. Dort hatte sie einen jungen Mann, einen Straßenkünstler, kennengelernt, der ihr Unterkunft in seiner Wohnung angeboten hatte.

Eissalonbesitzerin ließ sich ohne Widerstand festnehmen

Ihr Quartiergeber schöpfte jedoch wegen des eigenartigen Verhaltens der Spanierin Verdacht. “Sie sprach von Selbstmord, der Mann hat Angst bekommen und hat sich bei uns gemeldet”, so die Exekutive. Daraufhin wurde die Frau verhaftet. “Sie hat keinen Widerstand geleistet. Sie hatte den Pass bei sich, daher konnten wir sie leicht identifizieren“, berichtete die italienische Polizei.

Die Spanierin werde in der Polizeizentrale in Udine befragt und danach ins Gefängnis in Triest überführt. Ein Untersuchungsrichter in Triest werde über die Auslieferung der Frau entscheiden.

Zwei zerstückelte Leichen in Wien-Meidling gefunden

Gegen Estibaliz C. bestand nach dem Fund von Teilen zweier einbetonierter Leichen in ihrem Kellerabteil in Wien-Meidling ein EU-Haftbefehl. Die Frau hatte unmittelbar nach der Entdeckung der Toten Anfang dieser Woche die Flucht ergriffen. Eine der Leichen ist ihr seit November des Vorjahres vermisster Ex-Freund Manfred H. Vom zweiten Toten wurde bisher nur der Kopf gefunden, seine Identität war zunächst unklar.

 
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Keller-Mord in Meidling: Eissalonbesitzerin wurde verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen