Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Keine Verletzten bei Dachstuhlbrand in Wiener Neustadt

Rasch konnte der Dachstuhlbrand in Wiener Neustadt am Mittwoch gelöscht werden.
Rasch konnte der Dachstuhlbrand in Wiener Neustadt am Mittwoch gelöscht werden. ©Einsatzdoku
Am Mittwochvormittag wurden Feuerwehr und Rettung wegen eines Dachstuhlbrandes in die Stahlgasse in Wiener Neustadt gerufen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, glücklicherweise gab es keine Verletzten.
Dachstuhlbrand in Wiener Neustadt

Der Alarm ging gegen 9.30 Uhr ein und als die Feuerwehrleute an der Brandstelle eintrafen, konnte bereits Rauch aus dem Dachstuhl eines Mehrparteienhauses wahrgenommen werden. Unter schweren Atemschutz gelang es der Feuerwehr den Brand, der sich im Dachboden befand, rasch unter Kontrolle zu bringen, bzw. zu löschen, sodass ein großflächiges Übergreifen auf den Dachstuhl verhindert wurde. Wie die Einsatzkräfte berichteten, gab es glücklicherweise keine Verletzten. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt.

Dachstuhlbrand in Wiener Neustadt

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Keine Verletzten bei Dachstuhlbrand in Wiener Neustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen