"Keine Betriebserweiterung"

Der Eigentümer des Rüscher-Heliports in Gisingen, Christian Schenk, dementiert heftig, dass er an diesem Standort eine Betriebserweiterung vorhabe.

“Wir halten uns an die gültigen Bescheide und Auflagen. Wir haben nie einen Antrag gestellt. Und so bleibt es auch.

Auf die Kritik des SPÖ-Stadtparteivorsitzenden Gerhard Kilga, Bürgermeister Wilfried Berchtold schweige dazu, dass die zivilen Hubschrauberflüge massiv ausgebaut werden sollen, verweist dieser darauf, dass die Stadt seinerzeit bei den Verhandlungen restriktive Bedingungen für den Flugbetrieb gefordert habe und dass diese auch berücksichtigt worden seien. Und er nimmt Kilga den Wind aus den Segeln: „Bei der Bezirkshauptmannschaft liegt kein Antrag auf zusätzliche Flüge vor.“

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • "Keine Betriebserweiterung"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.