AA

Kein Package für die bwin Teamveteranen

©Bwin
Wie jeden Sonntag gab es auch gestern ein $320 Online Final mit einem WSOP Package im Prizepool.

Das Package mit dem stolzen Wert von $15.000 bringt einen bwin Spieler zum Main Event der WSOP 2011 in Las Vegas. Das bwin Team wird dort im Venetian Hotel Stellung beziehen und möglichst an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen.

Zwei Spieler, die für solche Erfolge in den letzten Jahren gesorgt haben, fanden sich am Sonntag unter den letzten drei. pylon1919 und ChipLieder85 waren beide schon öfter mit dem bwin Team auf Reisen (besonders letzterer ist bei fast jedem Großereignis dabei).

Beide haben schon beim Main Event der WSOP gecasht. pylon1919 war erst letztes Jahr erfolgreich, für Platz 144 durfte der Kanadier $57.102 mit nach Hause nehmen.

Diesmal mussten die beiden aber einem anderen den Vortritt lassen. koumartzis1 war an diesem Abend nicht zu bezwingen. Nachdem er ChipLieder85 auf Platz 3 vom Tisch nahm, kam es zu einem langen Heads Up gegen pylon1919. Dieser konnte seinen Rückstand im Laufe von 50 Händen wettmachen und mit koumartzis1 gleichziehen.
pylon1919 schien dann aber kurz die Konzentration zu verlieren und verlor mit einem Monsterbluff praktisch seinen ganzen Stack.

koumartzis1 darf sich als Sieger über das $15.000 Package freuen, der Grieche wird im Juli das WSOP Main Event mit dem bwin Team in Angriff nehmen.

  • VIENNA.AT
  • Poker
  • Kein Package für die bwin Teamveteranen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen