AA

Kaufhaus Lamarr in Wien: Hoffnung auf Fertigstellung

Die Stadt Wien rechnet mit der Fertigstellung des Kaufhaus Lamarr.
Die Stadt Wien rechnet mit der Fertigstellung des Kaufhaus Lamarr. ©APA/ROBERT JAEGER
Die Stadt Wien hofft beim von der maroden Signa-Gruppe geplanten, nur halbfertigen Kaufhaus Lamarr auf der Mariahilfer Straße auf den thailändischen Signa-Partner Central Group.
Stillstand bei Baustelle

"Aufgrund des weit fortgeschrittenen Stadiums des Baus kann man - rein aus wirtschaftlichen Interessen des thailändischen Partners beziehungsweise eines Rechtsnachfolgers - von einer hohen Wahrscheinlichkeit der Fertigstellung ausgehen", zitiert die "Kronen Zeitung" (Sonntag) Angaben der Stadt Wien.

Stadt Wien rechnet mit Fertigstellung von Kaufhaus Lamarr

Der Bezirk Neubau, in dem die Mariahilfer Straße liegt, und auch der Bezirk Döbling, wo sich in der Muthgasse auch ein unfertiges Signa-Projekt befindet, wollen laut Zeitungsbericht aber Wirtschaftskammer-Standortanwalt Alexander Biach einschalten. Demnach gehe es darum, selbst jemanden finden, der sich der Projekte annimmt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Kaufhaus Lamarr in Wien: Hoffnung auf Fertigstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen