Katholische Fakultät hat erste Dekanin

Sigrid Müller ist neue und erste Dekanin der Katholisch-Theologischen Fakultät der Uni Wien
Sigrid Müller ist neue und erste Dekanin der Katholisch-Theologischen Fakultät der Uni Wien ©Uni Wien
Seine erste weibliche Dekanin hat die Katholisch-Theologische Fakultät der Uni Wien: Mit der Moraltheologin Sigrid Müller wird ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Die aus Deutschland stammende Theologin löst als Dekanin Martin Jäggle ab. Insgesamt bestellte das Rektorat für zwei Jahre sieben neue Dekane, acht Fakultäts- sowie drei Zentrumsleiter wurden in ihren Funktionen bestätigt, hieß es in einer Aussendung am Mittwoch.

 Weitere neue Dekane sind Oliver Fabel (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften), Claudia Theune-Vogt (Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät), Matthias Meyer (Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät), Elisabeth Nemeth (Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft), Markus Arndt (Fakultät für Physik) und Thilo Hofmann (Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie). Als Fakultätsleiter wiederbestellt wurden Christian Danz (Evangelische Theologie), Heinz Mayer (Rechtswissenschaften), Wolfgang Klas (Informatik), Germain Weber (Psychologie), Rudolf Richter (Sozialwissenschaften), Harald Rindler (Mathematik), Bernhard Keppler (Chemie) und Horst Seidler (Lebenswissenschaften) bzw. die Zentrumsleiter Arnold Baca (Sportwissenschaft und Universitätssport), Larisa Schippel (Translationswissenschaft) und Graham Warren (Molekulare Biologie).

In der kommenden Funktionsperiode gibt es damit drei Dekaninnen (derzeit zwei) sowie wie bisher eine Zentrumsleiterin. Pionierin ist Müller in ihrer Funktion übrigens nur an der Uni Wien: Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Innsbruck wurde von 1989 bis 1993 von Herlinde Pissarek-Hudelist geleitet. Sie war die weltweit erste Dekanin an einer katholisch-theologischen Fakultät.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Katholische Fakultät hat erste Dekanin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen