Jugendbegegnung rund um den Bodensee

Um die Begegnung zwischen Jugendlichen in der Bodenseeregion zu beleben, lädt die Internationale Bodenseekonferenz (IBK) zu einem Ideenwettbewerb. Jugendliche im Alter zwischen 15 und 21 Jahren können Projekte vorschlagen, die sie selber umsetzen möchten. Einsendungen sind bis Montag, 22. Oktober 2012, möglich. Für die Umsetzung der besten Ideen stellt die IBK 15.000 Euro zur Verfügung.


Was den konkreten Inhalt von Projektvorschlägen betrifft, so sind beim IBK-Ideenwettbewerb für Jugendbegegnung praktisch keine Grenzen gesetzt. Das verbindende Element kann kultureller, schulischer, sozialer oder sportlicher Natur sein. Theatergruppen, die sich vernetzen wollen, ein Treffen von Klassensprechern oder von Lehrlingen aus allen IBK-Ländern, ein grenzüberschreitendes Fußballturnier, ein gemeinsamer Einsatz für hilfsbedürftige Menschen – fast alles ist möglich und kann eingereicht werden.

Die IBK hat sich in ihrem Leitbild unter anderem das Ziel gesetzt, “Kontaktplattformen in den Bereichen Jugend, Familie und Alter” auszubauen. Der Ideenwettbewerb für Jugendbegegnung soll einen Beitrag dazu leisten. Im Sommer 2013 soll eine Dialogveranstaltung mit Jugendlichen und den IBK-Regierungschefs folgen.

Für Informationen, Ausschreibungstext und Anmeldeformular siehe www.bodenseekonferenz.org/jugendideenwettbewerb sowie auf www.facebook.com/jugendideenwettbewerb

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0010 2012-08-16/08:52

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Jugendbegegnung rund um den Bodensee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen