Josefstadt: Pkw-Brand fordert drei Verletzte

Drei Personen wurden bei dem Brand in der Tigergasse am Mittwochnachmittag verletzt.
Drei Personen wurden bei dem Brand in der Tigergasse am Mittwochnachmittag verletzt. ©Bilderbox (Symbolbild)
Ein Brand in der Tigergasse erforderte am Mittwochnachmittag einen Einsatz von Rettung, Feuerwehr und Polizei. In einer Autowerkstatt fing ein Fahrzeug Feuer, drei Personen wurden verletzt, ein Wohnhaus wurde evakuiert.

Nach Angaben der Wiener Rettung geriet das Fahrzeug am Nachmittag in der Tigergasse 13-15 in Flammen. Gegen 15 Uhr wurde der Brand der Feuerwehr gemeldet. Ein 26-jähriger Mann erlitt Verbrennungen ersten und zweiten Grades im Gesicht. Er wurde ebenso in ein Krankenhaus eingeliefert wie zwei 22- bzw. 40-jährige Männer, die Rauchgasvergiftungen erlitten.Während des Einsatzes wurde die Tigergasse für den Verkehr gesperrt, die Sperre wurde jedoch um 16.12 Uhr wieder aufgehoben. In der parallel verlaufenden Albertgasse musste wegen des Brandes ein Wohnhaus evakuiert werden.

Nach Angaben der Polizei wurde der Brand vermutlich durch eine Verpuffung beim Absaugen des Tanks eines Kunden-Pkws verursacht. (APA/ Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Josefstadt: Pkw-Brand fordert drei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen