AA

Jihadismus: Fünf Verhaftungen in Wien und Krems wegen Terrorverdachts

Mit Unterstützung der Cobra gab es mehrere Festnahmen wegen Terror-Verdachts
Mit Unterstützung der Cobra gab es mehrere Festnahmen wegen Terror-Verdachts ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Donnerstag hat es in Krems und Wien fünf Verhaftungen wegen Terrorverdachts gegeben.In Krems nahm die Polizei zwei mutmaßliche Jihadisten mit russischer Staatsbürgerschaft fest, teilte die Staatsanwaltschaft mit.
14-Jähriger in U-Haft
36-Jähriger festgenommen
Islamist (16) gefasst
Jihadismus-Chronologie
Festnahmen in Österreich
Deradikalisierungshotline

Ermittelt werde wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Die Beschuldigten seien einvernommen worden.

Festnahmen unter Terrorverdacht

Auch die sichergestellten Unterlagen würden gesichtet, hieß es. Bei den Verdächtigen handle es sich um russische Staatsbürger im Alter von 27 und 31 Jahren, die sich seit einigen Jahren in Österreich aufhalten. Ausgangspunkt des Verfahrens waren Informationen aus Deutschland. Laut “Kurier” (Freitagausgabe) stammen die beiden Verhafteten aus der russischen Teilrepublik Tschetschenien.

Hausdurchsuchungen mit der Cobra

Aufgrund dieser Erkenntnisse wurden zwei Hausdurchsuchungen unter Beiziehung des Einsatzkommandos Cobra durchgeführt und die Beschuldigten festgenommen. Um die laufenden Erhebungen nicht zu gefährden, könnten keine weiteren Auskünfte erteilt werden, betonte Franz Hütter, Leiter der Medienstelle der Staatsanwaltschaft Krems.

Dem ORF Niederösterreich zufolge wurden die Verdächtigen von der Spezialeinheit im Schlaf überrascht. Einer der Männer soll in Syrien für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gekämpft haben, beim zweiten soll es sich um einen Mitläufer handeln.

Festnahmen in Krems und Wien

Ebenfalls in den frühen Morgenstunden des Donnerstag wurden in Wien drei Personen wegen des Verdachts der Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung festgenommen. Laut Staatsanwaltschaft wollten die Verdächtigen im Jahr 2014 für eine Terrororganisation in Syrien kämpfen. Weitere Angaben wurden nicht gemacht. Nach einem Zeugenbericht kam es in Wien-Meidling in der Rotenmühlgasse zu dem Einsatz. Laut “Kurier” handelt es sich bei den Verhafteten um zwei Männer und eine Frau, die ebenfalls aus Tschetschenien stammen und die Anstrengungen unternommen haben sollen, nach Syrien zu gelangen.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Jihadismus: Fünf Verhaftungen in Wien und Krems wegen Terrorverdachts
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen