Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ist dabei sein wirklich alles?

Dr. Karl Stoss kommt nach Dornbirn.
Dr. Karl Stoss kommt nach Dornbirn. ©ÖOC/GEPA Pictures.
 Der Präsident des Österreichischen Olympischen Comité, Dr. Karl Stoss, referiert in Dornbirn. 

 

Dornbirn. Die Stadt Dornbirn hat nicht nur ein Olympiazentrum, sie ist auch die Geburtsstadt von Dr. Karl Stoss. Der 62-Jährige ist Präsident des ÖOC und Mitglied im Internationalen Olympischen Comité. Das trifft sich gut, findet der Kiwanisclub Dornbirn.

Der Kiwanisclub proudly presents Dr. Karl Stoss, der gerne wieder einmal in seiner alten Heimat zu Gast ist. Er konnte dafür gewonnen werden, einen Vortrag in Dornbirn zu halten. Bei dieser Gelegenheit haben die aktiven Sportler und ihre Trainer die Möglichkeit, mit dem Präsidenten des ÖOC ins Gespräch zu kommen.

„Der Abend zum Thema ‚Die Olympischen Spiele und die Rolle des Österreichischen Olympischen Comité’ soll einerseits der Horizonterweiterung dienen“, sagt der Kiwanier Fritz Schenk. „Andererseits erhoffen sich Athleten in Olympiadisziplinen von direkter Stelle zu erfahren, wie der neue Weg und wie das Training zum Erfolg ausschauen kann“, so Schenk. Auch das Dabeisein bei Olympia will erst einmal geschafft werden.

Vortrag Dr. Karl Stoss

Die Olympischen Spiele und die Rolle des Österreichischen Olympischen Comité.

MI 12. Dezember 19.30 Uhr Dornbirner Sparkasse

Eintritt: Euro 10 und freiwillige Spenden

Einlass um 19 Uhr – Apéro des Kiwanisclub Dornbirn

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Ist dabei sein wirklich alles?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen