Iron Bowl II: Versicherungsriese sponsert – Kartenvorverkauf hat begonnen

©sportreport.at
Die Footballsaison 2009 nähert sich unaufhaltsam dem Ende: Im letzten Bewerbspiel auf Wiener Boden steht die Ironbowl II (powered by Generali Group) auf dem Programm. Die Vienna Knights treffen dabei auf die LA Titans. Ein besonderer Footballnachmittag scheint vorprogrammiert.

Versicherungsriese unterstützt die Iron Bowl
In Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise wurde es Sportteams bedeutend schwieriger an potente Sponsoren heranzukommen. Ein Leid, das bekanntlich auch die Vienna Knights teilen. Umso erfreulicher ist es, dass die Generali Gruppe als Partner für die Iron Bowl II gewonnen werden konnte. „Wir sind sehr glücklich bekannt geben zu dürfen, dass wir mit der Generali Gruppe einen tollen Partner für das Spiel gefunden haben. Ich glaube hier für beide Teams sprechen zu dürfen wenn ich behaupte, dass sich American Football mit all seinen Attributen sich mit der Philosophie unseres neuen Partners decken“, erklärt Oberritter Hany Razi.

Kartenvorverkauf ist gestartet
Der Kartenvorverkauf für das Spiel am 4. Juli hat bereits begonnen. Über die Homepage der Vienna Knights (Link zur Kartenbestellung) können die Karten bereits erworben werden. Mittels „Paypal“ System soll die Wartezeit am Spieltag deutlich verringert werden. Denn bereits jetzt vorbestellte Karten werden am Spieltag selbst an einem eigenen Schalter ausgegeben. „Wir wollen den Fans und Freunden der beiden Teams dieses Service anbieten um bereits im Vorfeld des Spiels ein Maximum an Komfort anzubieten. Wenn sich das Sytem bewährt, könnten wir dieses Service in der kommenden Saison auch zu den Grunddurchgangspielen anbieten“, so Razi. Auf der Homepage der LA Titans werden ebenfalls die Karten im Vorverkauf vertrieben (jedoch nicht im Paypal).

Vorverkauf verläuft sensationell gut
Nach der Qualifikation für die Iron Bowl II hatten beide Teams die Hoffnung, dass die Anlage in der Ravelinstrasse (Anm.:  Das Footballzentrum Ravelinstraße ist der Austragungsort des Spiels!) gut besucht wäre. Diese könnte sich erfüllen. „Der Vorverkauf läuft sensationell gut. Schon jetzt sind über 25 Prozent der aufgelegten Karten verkauft. Die Tendenz ist weiter sehr ermutigend. Vielleicht gelingt es beiden Teams mit dem bereits vorhandenen Fanpotential die Ravelinstraße komplett zu füllen. Die Tendenz geht klar in die Richtung und das ist für uns sehr positiv“, erklärt Knights Präsident Hany Razi.

Vienna Online berichtet umfangreich
Die Iron Bowl II ist auch für Vienna Online ein besonderer Event dem wir natürlich auch Rechnung tragen werden. So umfangreich wie kein anderes Medium wird über das Spiel berichtet werden. Die Redaktion (Martin Ucik und Thomas Muck) wird sie im Vorfeld mit allen wichtigen Informationen zum Spiel versorgen. Vom Spiel wird Vienna Online auch mittels Video berichten.

Thomas Muck
In Kooperation mit sportreport.at

ravelinstr. 17, 1110 wien

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Iron Bowl II: Versicherungsriese sponsert – Kartenvorverkauf hat begonnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen