Irak: Neun Tote bei Angriff auf US-Konvoi

Irakische Freischärler haben am Freitag westlich von Bagdad einen Konvoi der US-Armee angegriffen und dabei mindestens neun Menschen getötet.

Ein Reuters-Fotograf berichtete, er habe Leichen in den noch brennenden Fahrzeugen gesehen. Zu dem Konvoi hätten auch Tankwagen gehört. In den vergangenen Monaten haben Freischärler im Irak zahlreiche Anschläge auf Konvois der US-geführten Besatzungstruppen verübt und dabei Dutzende Menschen getötet.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Irak: Neun Tote bei Angriff auf US-Konvoi
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.