Ins Schleudern geraten

In der Nacht auf Sonntag geriet ein 19-jähriger Pkw-Lenker aus Höchst in Lochau ins Schleudern und rammte einen Elektrokasten der Bahn.

Anschließend kam er auf den Bahngleisen zum Stehen.

Der Fahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand schwerer Sachschaden.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Ins Schleudern geraten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.