Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Indoor-Fun in the City: Freizeittipps für Regentage in Wien

Freizeitspaß in Wien: Auch für Indoor gibt es viele Angebote.
Freizeitspaß in Wien: Auch für Indoor gibt es viele Angebote. ©Vienna.at
Endlich mal ein freier Tag, und dann muss es regnen ... Das soll die Möglichkeiten an Freizeitaktivitäten aber nicht schmälern! Hier finden Sie ein praktisches Sammelsurium an Anregungen, was man in Wien an Regentagen alles unternehmen kann.
Bouldern in Wien: Kletterhalle Edelweiss Center
Trendsport Hallenklettern
LaserTag-Action: Lazerfun Vienna
Tauchen in Wien im Tauchzentrum

Schlagen Sie dem schlechten Wetter ein Schnippchen und entdecken Sie, welche spannenden Indoor-Aktivitäten auch in und um Wien möglich sind.

Tipp 1: Hallenklettern

Bouldern ist längst zum Trendsport geworden. Die Wände hoch, über die Decke, dort ein bisschen baumeln, weiter zur nächsten Wand – Klettern ist ein Sport, bei dem voller Körpereinsatz gefragt ist. Der Vorteil: Diese Indoor-Aktivität ist für Groß und Klein, Männer und Frauen, Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Neugierig geworden? Ein Besuch im Wiener Edelweiss Center lohnt sich.

Tipp 2: LaserTag

Ausgerüstet mit einem elektronischen Lichtstrahler und einer Sensorweste bewegt man sich durch den nebeligen, labyrinthartigen Spielpark, umgeben von Hindernissen und blinkenden Lichtern. Punkte erzielen und selbst nicht “getagged” werden, lautet die Devise. Fans der Serie “How I Met Your Mother” kennen bestimmt die Szenen, in denen die Freunde sich lustige Schlachten mit LaserTag liefern. Sie möchten es selbst ausprobieren? Infos gibt’s hier.

Tipp 3: Bowling

Der Indoor-Klassiker, und doch immer wieder ein Vergnügen (vor allem in einer netten Gruppe). Bowling bietet jede Menge Spaß für Jung und Alt. Sportlicher Wettkampf verbindet sich hier mit einer lockeren Atmosphäre. Im Phoenix Bowling Park beispielsweise werden Sie diese finden  – und einen Abend voller Emotionen erleben.

Tipp 4: Tauchen

Wollten Sie schon immer Tauchen lernen oder es zumindest mal versuchen? Im Tauchzentrum Wien werden auch Schnuppertauchkurse angeboten, bei denen Sie zunächst eine theoretische Einweisung über das Equipment erhalten und danach ab ins kalte Nass springen. Paddeln und Durchtauchen sind weiter Punkte, die im Rahmen des kurzen Kursus’ durchgenommen werden. Weitere Details dazu hier.

Tipp 5: Kartfahren

Fahren Sie auf einer Länge von 720 Metern und komplett Indoor mit schnittigen Kartracern ihre Runden und stellen Sie Ihr Fahrtalent unter Beweis. Die Daytona-Halle in Langenzerdorf bei Wien bietet darüber hinaus noch vielerlei Extras wie moderne Ausstattung, Helme oder Restaurant. Die Fahrzeuge sind mit 4,5 PS ausgestattet. Alles dazu hier.

Tipp 6: Beachvolleyball

Auch wenn von Sommer und Sonne leider ab und an nicht viel zu spüren ist, so kann man sich das Urlaubsfeeling doch nach Wien und in den Alltag holen – beim Indoor-Beach-Volleyball. Gesund und spaßig ist es dabei auch noch. Mehr Infos in den Maxx Sportscentern.

Tipp 7: Golfen

Wer den Sommer und den grünen Rasen mit seinen spielerischen Hügeln kaum erwarten kann, der übt schon fleißig beim Indoor-Golfen. Hier kann bei moderner Technik – bestehend aus einer Videoleinwand und Bewegungssensoren – das Handikap verbessert werden. Beispielsweise hier.

Tipp 8: Paintball

Hier geht es etwas “spürbarer” zu als beim LaserTag: Viele schwören auf den hohen Spaßfaktor von Paintball. Angeblich sollen sich sogar Pazifisten vom ungebremsten Unterhaltungswert überzeugt haben. Aber machen Sie sich einfach selbst ein Bild und probieren Sie es aus. Indoor Paintball nahe Wien.

Tipp 9: Fun mit Kindern

Schlechtes Wetter kann besonders für Kinder frustrierend sein. Zum Glück gibt es ja Indoor-Spielplätze, an denen man genauso gut herumtollen, rutschen und schaukeln kann. Beispielsweise im Indoor Spielplatz Seversaal.

Tipp 10: Made by you

Etwas für die Kreativen – bei “Made by you” können Jung und Alt Keramik selbst bemalen und entwerfen. Farben Material gibt es komplett vor Ort: Mehr als 200 verschiedene Modelle stehen bereits, vom Aschenbecher bis zur Zuckerdose, Fliesen, Vasen, Teller, Figuren und noch viel mehr. Die Stücke werden dort gebrannt und können dann nachhause mitgenommen werden. Mehr Informationen hier.

Tipp 11: Haus des Meeres

Im größten Aquarium Wiens gibt es stets vieles zu bestaunen – da können locker mal ein paar Stunden verfliegen. Im Haus des Meeres werden auf über 3.500 m² mehr als 6.000 Tiere gezeigt. Ein Besuch lohnt sich.

Tipp 12: Time Travel Vienna

Lust auf eine Zeitreise durch mehrere Jahrhunderte Wiener Ge­schichte? Nicht nur für Historie-Fans ein echtes Erlebnis: Gut 2000 Jahre Wiener Geschichte werden hier lebendig gemacht, mit einem Rundgang durch die 1.300 m2-große Erlebnisfläche. Humorvoll begleitet durch Tourguides, einem 5D Kino, Animatronic Shows, Musik und Spezialeffekten ist Time Travel Vienna ein Spaß für die ganze Familie.

Tipp 13: Bogi Park

Ein weiterer Tipp für Kinder: Eine kunterbunte Indoor-Fantasiewelt bietet der Bogi Park im 23. Bezirk. Auf 5.000 Quadratmetern kann hier getobt und gespielt werden, bei einem Breiten Spiele-Angebot und tollen Mitmach-Aktionen. Mehr Infos gibt es hier.

Tipp 14: Family Fun

Geburtstagsparty, Kletterturm, Trampoline, Kletterwand oder Disco – bei Family Fun kommt der Spaß garantiert nicht zu kurz! Ein besonderes Highlight ist die XXXL-Rutsche, auch wird für die Kleinsten ebenfalls ein Programm geboten. Hier gibt es mehr Infos.

Tipp 15: Paint Your Style

Und noch ein Tipp für all jene, die sich kreativ betätigen möchten: Wunderschöne Einzelstücke aus Keramik individuell und mit viel Spaß gestalten kann man bei “Paint your Style”.  Ausreichend Platz gibt es hier übrigens auch für große Runden und Feiern – wenn das keine nette Idee für die nächste Party ist? Mehr Infos gibt es hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Indoor-Fun in the City: Freizeittipps für Regentage in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen