inatura wird ausgezeichnet

Das Dornbirner Projekt „inatura und Stadtgarten“ hat mittlerweile österreichweit Anerkennung gefunden.  Architektur und Konzept mit dem österreichischen Bauherrenpreis ausgezeichnet.

Das Dornbirner Projekt „inatura und Stadtgarten“ hat mittlerweile österreichweit Anerkennung gefunden. Während in wenigen Wochen der 100.000ste Besucher seit der Eröffnung des neuen Museums erwartet wird, wird die Architektur und das Gesamtkonzept mit dem österreichischen Bauherrenpreis ausgezeichnet. „Die Integration von zeitgenössischer Architektur in den historischen Bestand ist hervorragend sensibel gelöst. Das architektonische Niveau ist hoch, und zugleich ist das Projekt ein attraktiver Anziehungspunkt für Besucher.“ – so die Begründung für die Auszeichnung.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • inatura wird ausgezeichnet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.