Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Illegaler Aufenthalt: Polizei nimmt Drogendealer in U-Bahn-Station fest

Der 26-Jährige hatte Suchtmittel , Handys und Bargeld bei sich.
Der 26-Jährige hatte Suchtmittel , Handys und Bargeld bei sich. ©LPD Wien
Am Dienstag wurde die Polizei auf einen 26-Jährigen aufmerksam, der sich nervös verhielt und der stark nach Cannabis roch. Nach kurzer Flucht konnte er angehalten und schließlich festgenommen werden.

Gegen 22.05 Uhr wurden Beamte bei einer Schwerpunktaktion in der U-Bahn-Staion Dresdner Straße auf einen 26-jährigen mann aufmerksam. Er verhielt sich nervös und roch stark nach Cannabis. Als die Polizisten ihn anhalten wollten, riss er sich die Umhängetasche vom Körper, schmiss diese sowie eine Einkaufstasche auf den Boden und flüchtete. Der Mann wurde durch mehrere Gassen verfolgt, konnte aber wenig später in der Leystraße 30 eingeholt und angehalten werden. In den weggeworfenen Taschen wurden 6 XTC-Tablette, 6 Alufolien mit Kokain, 3 Frischhaltebeutel mit Marihuana und 22 in Alufolie portioniertes Marihuana-Päckchen sichergestellt. Außerdem hatte der mutmaßliche Dealer drei Handys und 400 Euro Bargeld in kleiner Stückelung bei sich.

Schließlich wurde auch festgestellt, dass sich der 26-jährige unrechtmäßig in Österreich aufhält. Gegen ihn wurden nun neben der strafrechtlichen Festnahme auch eine fremdenrechtliche Festnahme ausgesprochen.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Illegaler Aufenthalt: Polizei nimmt Drogendealer in U-Bahn-Station fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen