IKEA Family Karte gilt ab sofort als Fahrschein zur SCS

Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Wien aus zur SCS zu fahren.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Wien aus zur SCS zu fahren. ©APA
Ab dem 1. Oktober gilt die IKEA Family Karte auch in der Badner Bahn als Ticket gültig. Bisher musste mit einer vorhandenen Karte der Wiener Linien für die Zone zwischen Vösendorf Siebenhirten und der SCS aufgezahlt werden.
Hollister in der SCS
SCS wird umgebaut

Den IKEA-Bus von der Station Oper gibt es in Zukunft nicht mehr, dafür gilt in der badner Bahn ab dem 1. Oktober eine neue Regelung. In Verbindung mit einem Fahrschein der Wiener Linien müssen Inhaber der IKEA Family Karte für die letzte Zone ab der Stadtgrenze nicht mehr aufzahlen.

Von Wien in die SCS fahren

Von Wien aus gibt es neben der Badner Bahn (Haltestellen: Oper – Matzleinsdorfer Platz – Philadelphiabrücke) noch weitere Möglichkeiten zur SCS zu gelangen. Ab der Schnellbahnstation Liesing fährt die ÖBB-Buslinie 207 gleich mehrere Haltestellen am Shoppingcenter an (SCS Bahnhst. (B17), SCS Hotel Pyramide, SCS Busbahnhof (EG 2), SCS Ikea).  Die ÖBB-Buslinie 265 fährt ab dem Südtiroler Platz. Ab der U6-Station Siebenhirten und der U1-Station Reumannplatz fährt der SCS-Bus.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • IKEA Family Karte gilt ab sofort als Fahrschein zur SCS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen