Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hund aus dem Wiener Tierschutzhaus gestohlen: Beschuldigter in Haft

Der Rassehund "Grim" ist mittlerweile wieder in der Obhut des Tierschutzhauses.
Der Rassehund "Grim" ist mittlerweile wieder in der Obhut des Tierschutzhauses. ©Wiener Tierschutzverein
Ein junger Rassehund mit Namen "Grim" war aus dem Wiener Tierschutzhaus in Vösendorf (Bezirk Mödling) gestohlen worden. Für den Beschuldigten klickten nun die Handschellen.

Der 31-jährige rumänische Staatsbürger befindet sich mittlerweile in Haft. Der Hunde “Grim”, ein “Cane Corso Italiano” im Wert von etwa 2.000 Euro, wurde in der Wohnung des Mannes in Wien-Ottakring aufgefunden, berichtete die Landespolizeidirektion.

Dem Verdächtigen wird Einbruchsdiebstahl, schwere Nötigung, gefährliche Drohung und Urkundenunterdrückung zur Last gelegt.

“Grim” aus dem Wiener Tierschutzhaus gestohlen

Ein Mitarbeiter des Tierschutzhauses hatte am Dienstag Anzeige erstattet, dass in der Nacht zuvor ein reinrassiger Hund inklusive Gurten, Leinen und Impfpass gestohlen worden sei. Als Beschuldigter wurde in der Folge der 31-Jährige ausgeforscht, der den reinrassigen italienischen “Cane Corso” zuvor regelmäßig ausgeführt hatte.

Die dauerhafte Übernahme des Hundes war ihm seitens der Leitung des Tierschutzhauses wegen fehlender Voraussetzungen verweigert worden, so die Polizei.

Über Aufforderung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt fand am Mittwoch eine Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra statt. Dabei wurde der Hund gefunden, sichergestellt und von der Tierrettung in das Wiener Tierschutzhaus zurückgebracht. Der Verdächtige wurde wenig später beim Verlassen eines Lokals angehalten und festgenommen, er befindet sich in der Justizanstalt Wiener Neustadt.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Hund aus dem Wiener Tierschutzhaus gestohlen: Beschuldigter in Haft
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen