Hollywood-Besuch in Wien: Tom Cruise kommt zur Premiere von "Oblivion"

Tom Cruise macht demnächst einen Zwischenstopp in Wien
Tom Cruise macht demnächst einen Zwischenstopp in Wien ©EPA
Ein besonders hochkarätiger Hollywood-Star stattet der Bundeshauptstadt demnächst einen Besuch ab: Tom Cruise beehrt am 2. April das Wiener Gartenbaukino. Anlass ist die Galapremiere seines neuen Science-Fiction-Thrillers "Oblivion".

Tom Cruise (50) wird an der Seite seiner Co-Stars Andrea Riseborough (“Brighton Rock”) und Olga Kurylenko (“James Bond 007: Ein Quantum Trost”) über den Roten Teppich schreiten, meldet der für Österreich zuständige Filmverleih.

Darum geht es im Tom Cruise-Film

Mit “Oblivion” legt Regisseur Joseph Kosinski die filmische Umsetzung seiner eigenen Graphic-Novel vor. Darin hat die Menschheit nach einer Apokalypse den Planeten Erde verlassen. Techniker Jack Harper (Cruise) ist einer der wenigen Menschen, die noch auf der fast verwüsteten Erde stationiert sind. Ein mysteriöser Vorfall bringt dabei seine Welt ins Wanken.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Hollywood-Besuch in Wien: Tom Cruise kommt zur Premiere von "Oblivion"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen