Holiday on Ice mit Sid, Manni und Diego: Show "Ice Age" 2014 in Wien

Ice Age kommt aufs Eis in Wien.
Ice Age kommt aufs Eis in Wien. ©APA: STAGE ENTERTAINMENT/MORRIS MAC MATZEN
Eine neue Show auf dem Eis, aber statt graziler Tänzer in bunt-glitzernden Kostümen haben die Urzeit-Tiere aus den bekannten "Ice Age"-Filmen einen großen Auftritt: Faultier Sid, Mammut Manni und Säbelzahntiger Diego kommen nach Wien.

Am Montag wurde die Produktion in Berlin präsentiert, mit dabei war auch Otto Waalkes, der Sid seine (Lispel-)Stimme lieh. Das Konzept zur Eisshow mit den Urzeit-Viechern stammt von Twentieth Fox Century und Stage Entertainment, die auch für die “Holiday on Ice”-Produktionen verantwortlich zeichnet. Zu sehen gibt es eine neue – also nicht aus den Filmen bekannte – Story: Mammutbaby Peaches wird von Greifvögeln entführt. Sid und Co stürzen sich ins Abenteuer, um die Kleine zu retten.

Michael Duwe, Geschäftsführer von Stage Entertainment Touring Productions Deutschland, hob die Unterschiede zwischen “Ice Age live!” und “Holiday on Ice” hervor: “‘Holiday on Ice’ ist ein Revuestil. Es gibt zwar einen roten Faden, aber es werden kleine, einzelne Geschichten erzählt.”

“Ice Age” am Eis, zur Luft, auf der Bühne

Bei “Ice Age” gibt es eine durchgehende Geschichte. Außerdem steht nicht nur das Eislaufen im Mittelpunkt: Die Show spielt sich zu einem Drittel auf dem Eis, einem Drittel in der Luft und einem Drittel auf einer Bühne ab.

Die “Eiszeit”-Show ist eine Mischung aus Original-Film, Akrobatik, Eiskunstlauf, Flugszenen und Tanz – übrigens mit mehr als 40 Artisten und den Hauptcharakteren in Original-Verkleidung. Denn die Macher legen Wert darauf, dass die Tiere wie in den Filmen aussehen. So sind zum Beispiel die Mammuts Manni und Ellie – sie ist Mannis Frau und Peaches’ Mama – 3,60 Meter hoch, 2,50 Meter breit und 4,20 Meter lang.

Für das Publikum gibt aber nicht nur ein Wiedersehen mit den Tieren, sondern auch ein Wiederhören – denn der tollpatschige Sid wird in der Show wie schon in den Filmen vom Waalkes synchronisiert. Dem Komiker ist das Film-Faultier im Laufe der Zeit ans Herz gewachsen: “Sid bedeutet mir sehr viel. Wir kennen uns schon so lange. Man ist richtig miteinander verwachsen. Auch wenn meine Mutter immer sagt: ‘Ach, du wirst nie verwachsen.’ Aber in diesem Fall trifft es zu.”

Holiday on Ice: Tickets bereits erhältlich

Für Waalkes und Sid (der Show-Faultier-Darsteller war im Original-Kostüm bei der Präsentation mit dabei) gab es heute auch Auszeichnungen: Sie bekamen jeweils eine “Goldene Nuss” überreicht. Sid wurde als “beliebtestes Faultier der Welt” geehrt. Waalkes bekam sie als Anerkennung für die “lustigste Lispelstimme”: “Goldene Nüsse? Was sollen wir damit machen?”, fragte der Komiker freudig überrascht, als ihm die Skulptur überreicht wurde.

“Ice Age live!” gibt es von 8. bis 19. Jänner in Wien zu sehen. Der Ticketverkauf hat bereits gestartet.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Holiday on Ice mit Sid, Manni und Diego: Show "Ice Age" 2014 in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen