Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hilton der "Wiesn" verwiesen

Pech für Party-Girl Paris Hilton: Dieses Jahr kann die Hotelerbin ihr Dirndl im Kleiderschrank lassen, denn sie ist am Oktoberfest unerwünscht.

Nachdem die geschäftstüchtige Hotelerbin letztes Jahr am Münchner Oktoberfest kräftig die Werbetrommel für ihre Dosen-Prosecco-Marke rührte, muss das Partygirl nun – so schreibt die “Sun” draußen bleiben.

Der Grund: Werbeveranstaltungen von Prominenten auf der “Wiesn” sind grundsätzlich strikt untersagt. Das bestätigte die Münchner Tourismuschefin Gabriele Weishäupl.

Paris auf dem Oktoberfest 2007

Paris tanzt am Oktoberfest 2007

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Hilton der "Wiesn" verwiesen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen