Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HC-Hymne als FPÖ-Wahlkampf-Song: "Sein Herz schlägt rot-weiß-rot"

FPÖ-Obmann Heinz Christian Strache (r., FPÖ) und Werner Otti präsentieren in Wien den freiheitlichen Wahlkampf-Song
FPÖ-Obmann Heinz Christian Strache (r., FPÖ) und Werner Otti präsentieren in Wien den freiheitlichen Wahlkampf-Song ©APA
Am Donnerstagabend hat die FPÖ ihren Wahlkampf-Song präsentiert. Zum Mikro greift Parteichef Heinz-Christian Strache diesmal nicht, dafür wird sein angeblich segenreiches Wirken für das Land von Werner Otti in einer Deutsch-Rock-Ballade mit Inbrunst besungen.
TV-Duell Glawischnig-Strache
Präsentation des Strache-Songs
Strache rappt "Wiener Blut"
Kreuzreime gegen Häupl

“Sein Herz schlägt rot-weiß-rot – oh tut das gut”, schmettert der Finalist der ORF-Show “Die große Chance” zu des blauen Obmanns Ehren. Auch die Strache attestierte Liebe, das Leitmotiv der freiheitlichen Kampagne zur Wahl im Herbst, kommt nicht zu kurz.

Strache in Song als Menschenfreund

“Liebe ist der Weg. Gerechtigkeit sein Ziel”, heißt es gleich in der ersten Textzeile. Ein Altruist dürfte Strache ebenfalls sein: “Für ihn zählt jeder Mensch in unsrem Land. Er hat für alle eine helfende Hand.”

Überzeugt ist Liedtexter Otti, dass das Land Strache bitter nötig hat: “HC HC für Österreich, er will für alle das beste, wir brauchen seine ganzen Kraft”, tönt es im Refrain und Otti jubiliert: “Für ihn kommt Österreich zuerst – das ist gut.” Und die Blauen halten sich – zumindest in ihrem Song – für unaufhaltbar, denn: “Unserer Kraft kann niemand widerstehen, damit die Wahrheit siegt – die Zeit ist reif für ein neues Österreich”.

FPÖ-Song in Wiener Bettelalm präsentiert

Präsentiert wurde die Nummer, die sich musikalisch ein wenig in die Tradition Peter Maffays reiht, Donnerstagabend in der Wiener Innenstadt-Disco Bettelalm im Beisein Straches.

Immerhin blieb es dem freiheitlichen Obmann im Gegensatz zu früheren Zeiten erspart, selbst sein musikalisches Talent beweisen zu müssen. Seine Wahlkampf-Raps der Vergangenheit galten allenfalls als Ohrwurm, weniger als Ohrenschmaus.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • HC-Hymne als FPÖ-Wahlkampf-Song: "Sein Herz schlägt rot-weiß-rot"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen