"Haus der Musik" lockte mehr Besucher

Bild: hdm.at
Bild: hdm.at
Mit 160.243 Besuchern hat das "Haus der Musik" in Wien im vergangenen Jahr einen neuen Besucherrekord verzeichnet.

Wie das Museum am Sonntag in einer Aussendung mitteilte, bedeutet das eine Steigerung von mehr als 16 Prozent gegenüber dem Jahr davor. Zusätzlich dazu kamen 40.500 Teilnehmer und Besucher von Veranstaltungen und Sonderevents wie dem Silvesterpfad in das Haus.

„Wir konnten den Anteil ausländischer Besucher ebenso deutlich steigern, wie die Anzahl der Erstbesucher und haben vollkommen neue Zielgruppen für unsere Haus erschlossen“, erklärte Simon Posch, Direktor des „Haus der Musik“. Auch die aktuelle, noch bis April laufende „Marcel Prawy Verbundausstellung“ sei „ein echter Renner“, der sich positiv auf die Frequenzen des Jahres 2007 auswirken werde.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Haus der Musik" lockte mehr Besucher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen