Hauptbahnhof Wien: Mit dem Fahrrad das Areal erkunden

Jetzt möglich: Mit dem Fahrrad die Baustelle am Hauptbahnhof und das neue Sonnenwendviertel erkunden.
Jetzt möglich: Mit dem Fahrrad die Baustelle am Hauptbahnhof und das neue Sonnenwendviertel erkunden. ©Vienna.at/ Paul Frühauf
Wie sieht es eigentlich rund um Wiens größte Baustelle aus? Und wie weit ist der neue Hauptbahnhof tatsächlich von der Innenstadt entfernt? Fragen wie diese sollen bei Fahrrad-Führungen ab dem 22. Juni beantwortet werden. Sachkundige Guides begleiten die interessierten Radler um das und auf dem Areal.
Rundgang am Hauptbahnhof
Anbindung des neuen Hauptbahnhofs

Je nachdem, wie man eine Stadt erkundet, nimmt man eine unterschiedliche Perspektive ein. Aus der Bim sieht man Anderes und anders als aus dem Auto, zu Fuß oder vom Fahrrad aus. Während sich viele eine Stadt oder ein neues Viertel gerne “erlaufen”, werden jetzt Fahrradführungen auf dem Areal des neuen Hauptbahnhofs angeboten.

Fahrrad-Führungen auf dem Hauptbahnhof Wien

Am 22. Juni, 13. Juli, 10. August und 22. September 2012 werden bei freiem Eintritt Fahrradführungen auf dem Hauptbahnhof angeboten. Einige Voraussetzungen müssen jedoch erfüllt werden: Da die Teilnehmerzahl pro Termin auf 15 Personen beschränkt ist, muss man sich per Email oder telefonisch unter 01/319 8200 anmelden. Ein eigenes Fahrrad muss mitgebracht werden und ein Mindestalter von 18 Jahren ist erforderlich.

Die Führung dauert etwa drei Stunden. Eine Besichtigung des Aussichtsturms bahnorama . (SVA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Hauptbahnhof Wien: Mit dem Fahrrad das Areal erkunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen