Hang in Bildstein droht abzurutschen

Auf einem Privatgrundstück an der L 15 in Bildstein hat sich ein Grundstücksteil bereits bis zu 25 Zentimeter gesenkt. Risse am Boden und Wänden sind zu erkennen.

Die freiwillige Feuerwehr Bildstein hat den gefährdeten Bereich mit Planen abgedeckt, damit die zu erwartenden Regenfälle nicht noch stärkere Schäden verursachen. „Jetzt können wir nur abwarten“, so der Einsatzleiter der freiwillige Feuerwehr Bildstein, Gebhard Vögel. „Wir sind jedoch darauf vorbereitet, die L 15 gegebenenfalls zu sperren.“

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Hang in Bildstein droht abzurutschen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.