Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hamilton von Polizei gestoppt

Der Trainingsschnellste Lewis Hamilton ist am Freitagabend nach seiner Bestzeit in Melbourne wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Polizei gestoppt worden.
“Was ich getan habe, war dumm, und ich entschuldige mich dafür”, erklärte der ehemalige Formel-1-Weltmeister in einer Stellungnahme. “Ich bin auf überzogene Art und Weise gefahren, und bin daher von der Polizei aufgehalten worden.”

Hamilton war bereits im Vorjahr in Australien mit einer “Lügen-Affäre” über Funksprüche aus der Box negativ aufgefallen. Im freien Training für den Grand Prix am Sonntag im Albert Park hatte der 25-jährige Brite am Freitag vor seinem McLaren-Teamkollegen Jenson Button Bestzeit erzielt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Motorsport
  • Hamilton von Polizei gestoppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen