Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Guggamusik im Füranand-Hus

Die Hohenemser Palasttätscher sorgten für tolle Stimmung im Füranand Hus.
Die Hohenemser Palasttätscher sorgten für tolle Stimmung im Füranand Hus. ©cth
Guggamusik im Füranand Hus

Dornbirn. Einen tollen Faschingsauftakt erlebten vergangene Woche die Bewohner und Mitarbeiter des “Füranand Hus” in Dornbirn. Die Guggamusik Hohenemser Palast Tätscher statteten dem Verein einen Überraschungsbesuch ab.

Sabrina Lampert, Mitglied bei den “Tätschern” und Mitarbeiterin im Verein Füranand, hatte die schöne Idee dazu. “Begegnung in kleinen Schritten”, lautet ein Motto des Vereines und dieser Event setzt ein richtiges Zeichen dazu. “Für unsere Bewohner war das natürlich ein ganz besonderes Erlebnis”, betont Mag. Anita Rümmele. Während die einen sich noch etwas schüchtern zurückhielten, gab es für die meisten bei den heißen Rhythmen kein Halten mehr und es wurde fleißig mitgeklatscht und getanzt. Ebenfalls eingeladen waren Schüler der HS Baumgarten, die gerade in Zusammenarbeit mit den “Füranandlern” ein Projekt führen.

Für die Überraschungsgäste gab es im Anschluss Leckeres vom Kuchenbuffet, damit die Palast Tätscher gut gestärkt die nächsten Faschingstermine wahrnehmen und auch richtig schwungvoll in die fünfte Jahreszeit starten konnten.

Schmelzhütterstraße 29,6850 Dornbirn, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Guggamusik im Füranand-Hus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen