Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großes Interesse für Strache-Rede bei der "DAÖ"

Kehrt HC Strache wieder in die Politik zurück?
Kehrt HC Strache wieder in die Politik zurück? ©APA/HERBERT NEUBAUER
HC Strache sorgt auch nach seinem Abgang aus der Politik für Furore. Beim Neujahrstreffen der DAÖ in den Sofiensälen wird ein großer Andrang erwartet.
DAÖ will Strache als Spitzenkandidaten
DAÖ holt Strache als Redner
Großes Interesse an Strache-Auftritt

Der frühere, über die Ibiza-Affäre gestolperte FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache feiert am Donnerstag sein Comeback auf der politischen Bühne. Er wird am Abend beim Neujahrstreffen der "Allianz für Österreich" (DAÖ) in den Sofiensälen eine Rede halten. Die Partei ist Ende 2019 von drei abtrünnigen Wiener FPÖ-Gemeinderäten gegründet worden.

DAÖ erwartet Strache bei Wien-Wahl

Obmann der Allianz ist Karl Baron, der ebenfalls das Wort ergreifen wird. Allgemein wird erwartet, dass Strache bei der heurigen Wien-Wahl für die Liste ins Rennen geht. Ob er sein Antreten bereits beim Auftritt in den Sofiensälen verkünden wird, ist jedoch offen. Laut DAÖ haben sich rund 700 Menschen für die Veranstaltung angemeldet.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Großes Interesse für Strache-Rede bei der "DAÖ"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen