Große Koalition: Alle Minister der neuen Bundesregierung in Österreich

Die Große Koalition in Österreich wurde fixiert
Die Große Koalition in Österreich wurde fixiert ©EPA
Werner Faymann (SPÖ) und Michael Spindelegger (ÖVP) haben die Große Koalition besiegelt. Wir haben alle Minister und die Aufteilung der Ressorts der neuen Bundesregierung auf einen Blick.
Große Koalition fixiert

Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) hat Donnerstagnachmittag die Einigung auf eine Neuauflage der Großen Koalition präsentiert. Bei einem Pressestatement an der Seite von Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP) zeigte sich der SPÖ-Chef zuversichtlich, dass Österreich mit dem Koalitionspakt Vorbild in Europa für wirtschaftliche Kraft und soziale Sicherheit bleiben werde.

Details zum Regierungsprogramm wurden vorerst nicht genannt. Die Minster der Großen Koalition wurden aber präsentiert.

SPÖ-Minister der Großen Koalition

Werner Faymann tritt seine zweite Periode als Bundeskanzler an. Der SPÖ-Chef setzt auf ein bekanntes Team.

ABD0121-20131127
ABD0121-20131127

Kanzleramtsminister

Der bisherige Staatssekretär,  Josef Ostermayer, steigt zum Kanzleramtsminister auf und wird auch Kulturagenden übernehmen.

ABD0063-20131014
ABD0063-20131014

Sozialminister

Sozialminister bleibt in Hand der SPÖ und auch in den kommenden Jahren wird das Ressort der Wiener Rudolf Hundstorfer leiten.

ABD0128-20131212
ABD0128-20131212

Frauen- und Unterrichtsminister

Gabriele Heinisch-Hosek bleibt Frauenministerin und bekommt die Unterrichtsagenden  dazu.

ABD0053-20131115
ABD0053-20131115

Infrastrukturminister

Doris Bures bleibt Infrastrukturministerin.

ABD0045-20130131
ABD0045-20130131

Gesundheitsminister

Alois Stöger wird weiter das Gesundheitsministerium leiten.

ABD0057-20131028
ABD0057-20131028

Verteidigungsminister

Der Steirer Gerald Klug ist noch nicht lang im Amt und bleibt Verteidigungsminister.

ABD0042-20131121
ABD0042-20131121

Staatssekretärin im Finanzministerium

Die Steirerin Sonja Steßl folgt Andreas Schieder und wird Staatssekretärin im Finanzministerium. Schieder wird der neuer SPÖ-Klubobmann.

ABD0016-20131030
ABD0016-20131030

ÖVP-Minister der Großen Koalition

Michael Spindelegger wird weiter das ÖVP-Regierungsteam anführen. Unklar ist noch, ob er Finanzminister wird.

ABD0171-20131212
ABD0171-20131212

Außeminister

Als Außenminister wird der27-jährige Wiener Sebastian Kurz als jüngster Außenminister der Zweiten Republik. Er wird auch die Integrationsagenden behalten.

ABD0234-20131212
ABD0234-20131212

Innenminister

Johanna Mikl-Leitner bleibt Innenministerin.

ABD0057-20130612
ABD0057-20130612

Wirtschaftsminister

Reinhold Mitterlehner bleibt Wirtschaftsminister. Er bekommt die Wissenschafts-Agenden dazu.

ABD0022-20130403
ABD0022-20130403

Justizminister

Beatrix Karl wird von Anwalt Wolfgang Brandstetter abgelöst.

ABD0100-20131206
ABD0100-20131206

Landwirtschaftsminister

Neuer Landwirtschaftsminister soll Andrä Rupprechter werden.

ABD0233-20131212
ABD0233-20131212

Familienminister

Sophie Karmasin, die Meinungsforscherin, wird das Familienministerium leiten.

ABD0245-20131212
ABD0245-20131212

Finanzminister

Jochen Danninger wird vielleicht das Finanzministerium leiten.

ABD0018-20131012
ABD0018-20131012

(VIENNA.AT)

(Bilder: APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Große Koalition: Alle Minister der neuen Bundesregierung in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen