Brand in der Engerthstraße in Wien-Leopoldstadt

Die Feuerwehr ist derzeit in der Engerthstraße in Leopoldstadt im Einsatz
Die Feuerwehr ist derzeit in der Engerthstraße in Leopoldstadt im Einsatz ©Bilderbox (Sujet)
In der Engerthstraße in Wien-Leopoldstadt soll nach Angaben der Polizei ein schwerer Brand ausgebrochen sein. Die Feuerwehr ist bereits vor Ort, auch ein Notarzt-Hubschrauber soll die Brandstelle schon angeflogen haben.

Wie Polizeisprecherin Michaela Rossmann VIENNA.AT mitteilte, ist derzeit ein Brand in Leopoldstadt im Gange. Das Feuer soll in der Engerthstraße 154A ausgebrochen sein – die Brandursache ist derzeit unbekannt. Es soll sich um einen schweren Brand handeln, da auch bereits ein Einsatz-Hubschrauber angefordert wurde. Wie es zu dem Feuer kam, ist derzeit noch nicht bekannt.

Mindestens ein Verletzter bei Brand in der Leopoldstadt

Wenig später hat Frau Rossmann mitgeteilt, dass es sich um einen Wohnungsbrand handeln soll. Unter der angegeben Adresse ist jedenfalls das sozial betreute Wohnhaus “Henriette” auf dem Areal der ehemaligen Busgarage Vorgartenstraße zu finden – ob tatsächlich dort das Feuer ausbrach, ist noch nicht ganz geklärt. Nach Angaben von Rossmann soll jedoch zumindest eine Person, ein Mieter oder eben Bewohner dieser Einrichtung in der Leopoldstadt, durch das Feuer verletzt worden sein.

Weitere Details zum Brand finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Brand in der Engerthstraße in Wien-Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen