Größte Selbsthilfegruppe für Menschen mit Behinderung

Im Rahmen eines Messebesuches hat Gesundheitslandesrat Christian Bernhard am Freitag (6. September) auch den Messestand der Vorarlberger Landesgruppe des Österreichischen Zivilinvalidenverbandes (ÖZIV) besichtigt. Die Organisation engagiere sich auf vielfältige Weise für die Anliegen und Interessen von Menschen mit Behinderung, würdigte Bernhard die Arbeit des Verbands im Gespräch mit den Funktionären. Mit mehr als 1.200 Mitgliedern ist der ÖZIV Vorarlbergs größte Selbsthilfegruppe für Menschen mit Behinderung.


Zu den wichtigsten Einrichtungen des ÖZIV in Vorarlberg gehören die Hilfsmittelzentrale “Mobil Point” in Bregenz sowie die Beratungsstellen “Support” in Dornbirn und Bludenz. Land und Gemeinden unterstützen die Vorarlberger Landesgruppe des ÖZIV seit Jahren aus dem Sozialfonds.

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: +43 (0) 5574/511-20145
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

+43 (0) 664/62 55 668
+43 (0) 664/62 55 667

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0007 2013-09-07/08:30

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Größte Selbsthilfegruppe für Menschen mit Behinderung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen