AA

Größte Photovoltaik-Anlage Österreichs in Wien-Donaustadt in Betrieb genommen

In Wien-Donaustadt ist Österreichs größte Photovoltaik-Anlage entstanden.
In Wien-Donaustadt ist Österreichs größte Photovoltaik-Anlage entstanden. ©Wien Energie
Am Mittwoch hat Wien Energie die laut eigenen Angaben größte Photovoltaikanlage Österreichs in Betrieb genommen. Auf einer ehemaligen Schotterdeponie in der Donaustadt nimmt diese nun eine Fläche von insgesamt 12,5 Hektar ein. Ab sofort soll die 11,45 Megawatt-Anlage jährlich über 12 Gigawattstunden Strom für 4.900 Wiener Haushalte produzieren.

Gleichzeitig sei eine landwirtschaftliche Nutzung möglich, wie die Betreiber mitteilten. Die Anlage ist als sogenannte Agrar-Photovoltaik konzipiert. Ein Teil der mehr als 25.000 Module sind bifazial - produzieren also auf beiden Seiten Strom - und stehen vertikal. So könne die Fläche zwischen den Modulreihen etwa für Gemüseanbau genutzt werden, wurde betont.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 22. Bezirk
  • Größte Photovoltaik-Anlage Österreichs in Wien-Donaustadt in Betrieb genommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen